Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Kernen im Remstal!

Aktuelles

Schön, dass sie bei uns reinschauen!

Hier finden sie Angebote, Veranstaltungen, Kontaktdaten und weitere Informationen über unsere Kirchengemeinden.

Wollen sie ihr Kind zur Taufe oder in den Konfirmandenunterricht anmelden?

Sind sie auf der Suche nach Informationen über unsere Gottesdienste?

Suchen sie einen Chor oder eine Musikgruppe, in der ihre Talente gefragt sind?

Möchten sie mit einem unserer Pfarrer, unserer Pfarrerin oder der Jugendreferentin sprechen?

Hier finden sie dazu Informationen! Stöbern sie einfach ein wenig hier herum ...

Was in letzter Zeit so war ...

WLAN im Gemeindehaus in Stetten ist eingerichtet!

Im Frühjahr, noch vor der Coronazeit, wurde im Kirchengemeinderat beschlossen, dass es im Gemeindehaus in Stetten ein WLAN-Netz geben soll.

Für immer mehr Veranstaltungen und natürlich für die Jugendarbeit ist es eine tolle Möglichkeit dadurch neue Medien einzusetzen.

Nach "coronabedingten" Verzögerungen war es dann am 19. Juni 2020 soweit. Nachdem der Techniker der Telekom die Leitung freigegeben hatte. Konnten am Tag darauf die restlichen Installationsarbeiten fertiggestellt werden.

An den Tagen davor hatte, zeitlich genau passend, die Firma Elektro-Leuz die notwendige Verkabelung ins Untergeschoss gelegt. Dafür vielen Dank.

Nun steht in allen Räumen eine WLAN-Geschwindigkeit von 100 M/bits zum Download, und 40 M/bits zum Upload bereit. 

 

 

Gottesdienst der Gesamtkirchengemeinde auf dem CVJM-Platz

An Christi Himmelfahrt fand zum ersten Mal in diesem Jahr ein Gottesdienst im Grünen statt.

Zu diesem Gottesdienst, den Pfarrer Dr. Peter Haigis leitete, kamen ca. 85 Besucherinnen und Besucher.

Bei herrlichem Wetter saßen alle schön im Abstand von etwa 2 Meter von einander entfernt. So wie es im Moment die Vorgabe bei Gottesdiensten ist.

 

 

Die Geschichte der Stettener Pfarrfrau Hildegard Spieth

„Unbekannte Helden – Widerstand im Südwesten“

Doku-Drama

Erzählt werden fünf Widerstandsgeschichten aus den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs, darunter die Befreiungsgeschichte des jüdischen Ehepaars Max und Ines Krakauer, das dank der jungen Pfarrfrau Hildegard Spieth im Stettener Pfarrhaus Quartier gefunden hatte. Für die Realisierung dieses Doku-Dramas wurde unter anderem auch in Stetten gedreht. Die Rolle von Ines Krakauer spielt die bekannte „Tatort“-Kommissarin Ulrike Folkerts.

„Unbekannte Helden“ ist bereits ab 29. April, 19:00 Uhr, in der ARD-Mediathek zu sehen.

 Weitere Infos hierzu finden sie hier! 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.07.20 | „beraten und beschlossen“ zur Synode ist online

    Drei Tage lang hat die 16. Württembergische Landessynode im Hospitalhof hybrid getagt. Einen Überblick über die Diskussionen und Entscheidungen vom 2. bis 4. Juli bietet das neue Heft "beraten und beschlossen", das ab sofort online abzurufen ist.

    Mehr

  • 09.07.20 | Die KonApp legt deutlich zu

    Die KonApp nimmt Fahrt auf: Seit Beginn der Corona-Krise haben sich die Downloadzahlen des digitalen Tools für die Konfirmanden-Arbeit mehr als verdoppelt. Die Deutsche Bibelgesellschaft legt nach - mit einem nächsten Update für neue Funktionen, zusätzlichen Inhalten und einem digitalen Schulungsangebot für Leitende in der Konfi-Arbeit.

    Mehr

  • 09.07.20 | Mittelstandspreis vergeben

    Für ihr gesellschaftliches und ökologisches Engagement sind drei baden-württembergische Unternehmen am Mittwoch, 8. Juli, bei einer digitalen Verleihung mit dem LEA-Mittelstandspreis ausgezeichnet worden. Preisträger sind die Bäckerei Stemke aus Schwäbisch Gmünd, die Strenger Holding GmbH mit Sitz in Ludwigsburg und die H. P. Kaysser GmbH + Co. KG aus Leutenbach (Rems-Murr-Kreis).

    Mehr

Veranstaltungen