Arbeitskreis Solidarische Welt

Der Arbeitskreis Solidarische Welt Stetten wurde 1983 gegründet und hat seither schwerpunktmäßig zu verschiedenen entwicklungspolitische Themen wie Apartheid, HIC/ AIDS, Entschuldung, Gesundheit im globalen Süden gearbeitet.

Im Rahmen der Aktion Bundesschluss wurden partnerschaftliche Verbindungen zur Gemeinde Driefontein/ Mpumalanga/ Südafrika geknüpft.

Aktuell gestaltet der Arbeitskreis Solidarische Welt Stetten die Partnerschaft er Gesamtkirchengemeinde Kernen mit dem Verein Yenfaabima in Burkina Faso. Dieser organisiert medizinische Hilfe für psychisch Erkrankte in der ländlichen Region Piéla im Nordosten des Landes.

Detaillierte Informationen über den „Freundeskreis Yenfaabima“ und das Projekt unter www.yenfaabima.de. Des weiteren organisiert der Arbeitskreis Solidarische Welt Stetten Informationsveranstaltungen und Filmabende zu entwicklungspolitischen Themen.

Der Arbeitskreis Solidarische Welt Stetten trifft sich in regelmäßigen Abständen als Hauskreis an wechselnden Orten.

Wir freuen uns über weitere Interessierte.

 

Kontakt:

Rudi Schmid Tel.: 07151 43190